Schnupfverein Worringen
l

 

 

Willkommen bei dem Schnupfverein
Worringen von 1971 e. V. 
 
 
Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.
Hier möchten wir Ihnen den Schnupfverein und seine Ziele näher vorstellen.

 Aktuell/Termine 2021

  • Frühling 2021, Ausflug : verschoben

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Schnupfverein sagt Danke



Liebe Worringer,

es ist ja nichts Unbekanntes, dass im Jahr 2020 alles, was an gesellschaftlichen Ereignissen hätte
stattfinden sollen und können, dem Virus zum Opfer fiel. Daher hatten wir uns gedacht, das
Einzige, was wir für die Worringer tun könnten, sind unsere traditionellen Weihnachtspäckchen. In
normalen Jahren packen wir 50 Päckchen und verteilen diese als kleine Weihnachtsüberraschung an
unsere Senioren. Da nun aber unsere Fahrt in den Frühling, die Kirmes, der Weihnachtsmarkt und
all die vielen schönen Veranstaltungen der befreundeten Vereine ausfielen, haben wir bei einer
Versammlung im Oktober (im Garten unter Einhaltung der AHA-Regeln) beschlossen, dass wir 30
Päckchen mehr packen.
Die Planung unter Corona-Bedingungen war nicht ganz einfach, aber wir waren guter Dinge, auch
dies umsetzen zu können. So fuhren wir Anfang Dezember einkaufen, ebenfalls unter den gültigen
Bestimmungen mit Mund-Nasenschutz und packten im Anschluss mit nur 3 Personen (statt der
üblichen 6 bis 8) in einem angemessenen großen Raum bei offenem Fenster und warmer Kleidung
unsere 80 Päckchen. Trotz dieser merkwürdigen Bedingungen hatten wir viel Spaß dabei. Nun
musste die Verteilung organisiert werden. Wir konnten sehr leicht die Vorstandsmitglieder und
deren PartnerInnen (und somit jeweils ein Haushalt) zur Verteilung der Päckchen motivieren. Auf
diese Weise waren die 80 Päckchen, die natürlich nur an den Haustüren abgegeben wurden, fast
schneller verteilt als sonst die 50 Päckchen. Auch wenn wir dieses Mal nicht auf einen
Kaffee/Bier/Schnaps bleiben konnten, haben wir vielen Menschen eine Freude machen können. Die
eine oder andere Träne lief vor Rührung und Überraschung, aber auch jedes Lachen im Gesicht der
so beschenkten Senioren hat uns bestärkt, das Richtige getan zu haben, auch wenn die Logistik
diesmal etwas schwieriger war.
Da uns jedoch die Einnahmen, die wir sonst durch die Kirmes bekommen, fehlten, konnten wir
die Spende der Kreissparkasse Köln (aus der Kirmesaktion), die Spende vom Bürgerverein und
nicht zuletzt auch die Spende der Ineos sehr gut einsetzen. Hierbei möchte sich der Schnupfverein
herzlichst bei allen Spendern bedanken. Der Rest der Summe wurde durch bezirksorientierte Mittel
finanziert, so dass wir nicht an unser Gespartes gehen mussten und der nächste Ausflug auch wieder
für 250 Senioren stattfinden kann. Ebenso haben uns viele Spenden im vergangenen Geschäftsjahr
von Worringern erreicht. Auch hierfür sagen wir ganz herzlich Dankeschön.
Wenn die Zeiten weiterhin so unsicher bleiben, wie sie sich zurzeit noch darstellen, wird es auch in
diesem Jahr keinen Ausflug im Frühling geben. Sobald dies möglich ist, werden wir entsprechende
Planungen aufnehmen. Und wer weiß, wenn wir mit den Impfungen gut vorankommen, warum
sollen wir nicht auch mal im Herbst einen Ausflug machen.
Danke liebe Worringer, dass ihr uns immer kräftig unterstützt.
Andrea Jansen

 Andrea Jansen

Schnupfverein

 

35717

                                                                                                                                                    Letztes Seitenupdate 16.02.2021